Lehrstuhlleitung

 

Prof. Dr.-Ing. Stefan Pischinger

Prof. Dr.-Ing. Stefan Pischinger RWTH Aachen | VKA

Professor Stefan Pischinger beendete 1985 sein Maschinenbau-Studium an der RWTH Aachen University. Im Anschluss arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent am Sloan Automotive Laboratory, M.I.T., und promovierte dort 1989. Von 1989 bis 1997 arbeitete Professor Pischinger sowohl im Diesel- als auch im Ottomotorbereich bei Daimler-Benz (heute: Daimler). Seit 1997 ist er Direktor des Institutes für Thermodynamik und Leiter des Lehrstuhls für Verbrennungskraftmaschinen der RWTH Aachen University. Gleichzeitig wurde Professor Pischinger 1997 in die Geschäftsführung der FEV in Aachen berufen; seit 2003 bekleidet er dort die Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung. Professor Pischinger ist seit 2010 Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

 
 

 
 

Prof. Dr.-Ing. Jakob Andert

Prof. Dr.-Ing. Jakob Andert RWTH Aachen | VKA

Professor Andert schloss sein Studium der Elektrotechnik an der RWTH Aachen University 2006 ab. Im Anschluss war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA) der RWTH Aachen University tätig und promovierte im Jahr 2012. Nach einer dreijährigen Tätigkeit als Projekt Manager bei der FEV GmbH im Bereich Electrics/Electrification wurde Professor Andert 2014 zum Juniorprofessor für das Fachgebiet „Mechatronische Systeme am Verbrennungsmotor“ berufen.

 
 

 
 

Dr.-Ing. Marco Günther

Dr.-Ing. Marco Günther RWTH Aachen | VKA

Marco Günther schloss sein Maschinenbau-Studium mit dem Schwerpunkt Verbrennungsmotoren an der RWTH Aachen University im Jahr 2010 als Diplom-Ingenieur ab. Im Anschluss nahm er eine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA) der RWTH Aachen University auf, wo er 2015 promovierte. Seit 2014 ist Herr Günther als Oberingenieur tätig.

 
 

 
 

Dipl.-Ing. Peter Dittmann

Dipl.-Ing. Peter Dittmann RWTH Aachen | VKA

Peter Dittmann studierte Maschinenbau an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. Nach Beendigung seines Studiums im Jahr 2011 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA) der RWTH Aachen University. Seit Januar 2016 ist Herr Dittmann dort als Oberingenieur tätig. Zudem leitet er seit 2014 als Program Manager das Projekthaus „Center for Automotive Catalytic Systems Aachen“ an der RWTH Aachen University.

 
 

 
 

Dipl.-Wirt.-Ing. Benedikt Heuser

Dipl.-Wirt.-Ing. Benedikt Heuser RWTH Aachen | VKA

Benedikt Heuser studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau an der RWTH Aachen University. Nach Beendigung seines Studiums im Jahr 2012 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA) der RWTH Aachen University. Seit 2015 ist Herr Heuser Geschäftsführer des Exzellenzclusters „Maßgeschneiderte Kraftstoffe aus Biomasse“ und seit 2016 zudem Oberingenieur am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen.